Dialog Wissenschaft-Zivilgesellschaft

AKTUELLES AUS Dialog Wissenschaft-Zivilgesellschaft

5 Fragen an …? Einblicke in die Forschungs- und Innovationspolitik

5 Fragen an Dr. Bettina-Johanna Krings, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), KIT Karlsruhe

5 Fragen an …? Einblicke in die Forschungs- und Innovationspolitik

5 Fragen an PD Dr. Ansgar Klein – Hauptgeschäftsführer des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

5 Fragen an …? Einblicke in die Forschungs- und Innovationspolitik

5 Fragen an Dr. Ernst Dieter Rossmann - Mitglied des deutschen Bundestags und Vorsitzender des Ausschuss für Bildung, Forschung und...

PROJEKT „CO2-PREIS“ GESTARTET!

In Zentrum des Projektes „Analyse der kurz- und langfristigen Wirkungen unterschiedlicher CO2-Bepreisungs-Varianten auf Gesellschaft und...

innOsci Convention „Offene Innovation, offene Wissenschaft: Wo liegen die Quellen für neues Wissen?“

Die Convention ist der Kick-Off von innOsci - des Forums offene Innovationskultur beim Stifterverband. Sie wird einen Austausch zwischen Expert:innen...

Zukunftsgespräch „Berliner Wissenschaft – Fit for Future?“

Das gemeinnützige Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung lädt zum Berliner Zukunftsgespräch am 10. Dezember 2019!

Dokumentation des NaWiKo Mittagsgespräch „nachhaltige Lieferketten“

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre oftmals komplexen Lieferketten stärker auf Nachhaltigkeit hin auszurichten. Aufgrund der...

Dokumentation des SynErgie Stakeholder-Dialog „Modellregion Augsburg“ veröffentlicht

Die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten von Energieflexiblen Fabriken wurde im Rahmen eines Stakeholderdialogs in der Modellregion Augsburg...

ENavi Statusbericht veröffentlicht

Wie können die Strom-, Wärme- und Verkehrswende umgesetzt werden? Welche Rolle spielt die Gesellschaft dabei und wie kann sie besser integriert...

Nachhaltiges Wirtschaften: NaWiKo Synthese Paper No 4 veröffentlicht

Wie kann die Einbindung von PraxispartnerInnen in transdisziplinären Forschungsprojekten gelingen? Basierend auf den gesammelten Erfahrungen im...

Buchvorstellung und Diskussion: Zwei Seiten einer Medaille – Das Lob der Laien und der Tadel für die Profis

Am Donnerstag, 15. November 2018, 17 – 19 Uhr, findet in der VDW-Geschäftsstelle, Berlin, die Buchvorstellung des Wissenschaftsforschers Prof. Dr....

Wissenschaftsbarometer 2018 veröffentlicht

Mit der repräsentativen Umfrage wurde zum fünften Mal die Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland gegenüber Wissenschaft und Forschung...

Sketchnote und Thesenpapier zur Energieflexiblen Fabrik

Für den Stakeholderdialog zur Energieflexiblen Fabrik in der Modellregion Augsburg im Rahmen des Kopernikus-Projektes SynErgie hat die Plattform...

Stakeholderdialog in Augsburg beleuchtet Energieflexible Fabriken als Lösungsbaustein für eine erfolgreiche Energiewende

Im Rahmen des Kopernikus-Projekts SynErgie laden das Fraunhofer IGCV, die Fraunhofer FIT Projektgruppe Wirtschaftsinformatik und Plattform...

Impulspapier des Begleitkreises der Fördermaßnahme NaWiKo veröffentlicht

Ein Kreis aus Vertretern aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft hat die BMBF-Fördermaßnahme „Nachhaltiges Wirtschaften“...

Positionspapier der Plattform Forschungswende zum 7. Energieforschungsrahmenprogramm

Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Konsultationsprogramm zum 7. Energieforschungsrahmenprogramm gestartet, und alle interessierten Akteure...

BUND-Forschungspreis für Nachhaltige Entwicklung

Der BUND lobt 2018 zum zweiten Mal einen Forschungspreis aus, der für Forschung zur Nachhaltigen Entwicklung vergeben wird. Damit soll dieses Thema...

PROSO Support Tool for Promoting Societal Engagement

The Proso Support Tool offers information and inspiration to develop policies and practices that encourage the engagement of citizens and third sector...

Chemie in der Gesellschaft: Von Biokunststoffen, Nachhaltigkeit und Wertedenken

Wie sich die Kluft zwischen Ansehen und Bedeutung der Chemie überbrücken lässt, ist das Thema gemeinsamer Aktivitäten von acatech und der Gesellschaft...

EIN TAG ZUKUNFT. OPEN HOUSE IM FUTURIUM

Das Gebäude des Futuriums ist fertiggestellt und das soll gebührend gefeiert werden! Einen Tag lang wird das neue Haus für Besucherinnen und Besucher...

Dr. Steffi Ober in den Jahrgang 2017/18 des Mercator Science-Policy Fellowship-Programm aufgenommen

Das von der Stiftung Mercator und der strategischen Allianz der Rhein-Main-Universitäten (RMU) der Goethe-Universität Frankfurt am Main, der...

Biokunststoff-Dialog zum Thema „Austausch zu Chancen und Risiken von Biokunststoffen“

Im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsplattform „BiNa – Neue Wege, Strategien, Geschäfts- und...

NaWiKo Mittagsgespräch: Wie können Konsum und Ernährung nachhaltiger werden?

Eine nachhaltige, gesellschaftliche Transformation kann nicht ohne die Konsumentinnen und Konsumenten erreicht werden. Eine Schlüsselrolle nimmt...

Partizipationsverfahren im Rahmen des Agenda-Settings in der Forschungs- und Innovationspolitik

Das BBE-Arbeitspapier Nr. 2 legt eine aktuelle Studie von PD Dr. Rudolf Speth, PD Dr. Ansgar Klein und Dipl.-Pol. Martin Burwitz vor, in der...

Sicher in der Stadt – Zusammenleben und Konflikt im Stadtraum

Das Thema „Sicher in der Stadt. Zusammenleben und Konflikt im Stadtraum“ wird vom 10. bis 13. August 2017 im Darmstädter Schader-Forum von rund...

Industrie und Umwelt – Quo vadis NRW?

Unter Beteiligung von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze findet am 22. März 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Nordrhein-Westfälischen...

Online-Konsultation: Nationaler Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Online-Konsultation des Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt die Ziele des Nationalen Aktionsplans vor und lädt ein, Vorschläge für...

Dokumentation zum 9. Forum Wissenschaftskommunikation

Die Dokumentation bietet einen ausführlichen Rückblick auf die vielfältigen Beiträge und spannenden Diskussionen der Tagung im Dezember 2016 in...

Wir haben es satt!

Längst setzen sich Umwelt- und Entwicklungsorganisationen gemeinsam mit Bäuerinnen und Bauern, Verbraucherinnen, Bäckern und anderen handwerklichen...

Gutes Essen, schlechtes Essen – Strukturwandel wohin?

Dieses Heft widmet sich im eigentlichen Sinne den Alternativen – und das zu einem Zeitpunkt der politischen Verunsicherung und Frustration, in dem wir...

Forschungswende zur Sicherung der Welternährung

Sind die öffentlichen Gelder, die in die Erforschung einer zukunftsfähigen Landwirtschaft und Ernährung investiert werden, richtig investiert? Sie...

Forschungswende ist Teil von „SynErgie“

Das Forschungskonsortium mit dem Titel „Synchronisiertes Energiemanagement für die Ausrichtung energieadaptiver Prozesse“ (SynErgie) ist eines von...

Besser leben ohne teure Werbung?

Nur wenige Menschen sind von Werbung begeistert. Die meisten versuchen, sie nicht an sich heran zu lassen. Doch reicht das allein, um ungeschadet zu...

Gesellschaftliche Teilhabe in der Forschungs- und Innovationspolitik gestalten

Wie kann die zivilgesellschaftliche Teilhabe der Gesellschaft in der Forschungs- und Innovationspolitik gestaltet werden? Das Bundesministerium für...

Transformative Forschung: Wo steht NRW?

Veranstaltung in Düsseldorf am 21. September 2016: Die Energiewende, digitaler Wandel, Arbeit 4.0 oder auch Verbraucherschutzthemen sind einige...

Science and Knowledge for Action

The University of Hohenheim and the High Level Panel of Experts of the UN- Committee on World Food Security kindly invite you to participate in the...

„Wo müssen wir heute ansetzen, um für übermorgen gerüstet zu sein?“

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka über Forschungswende, gut vernetzte Bürgerwissenschaftler, falsche Erwartungen und darüber, was Citizen...

WIMACamp16 am 30. September 2016 in Berlin

Das Barcamp rund um alle Themen von Wissenschaftsmarketing, Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftskommunikation.

Forschungs- und Innovationspolitik braucht klaren Kurs

11.5.2016 Zum heute vom Bundeskabinett beschlossenen Bericht „Forschung und Innovation 2016“ erklärt Kai Gehring, Sprecher für Hochschule,...

Internationale Sommeruniversität 2016 Transmedia Storytelling: Kultur des Klimawandels – Kommunizieren für die Zukunft

Start ist der 1.6.2016. Eine Anmeldung ist bis zum 31.5.2016 möglich. Wie kann eine gute Nachhaltigkeits- und Klimakommunikation aussehen, die...

Zwanzig52 Fragen an die Welt von morgen

Am 15. März 2016, von 10.00 bis 20.00 Uhr, im Sanaa-Gebäude, Gelsenkirchener Straße 209, 45309 Essen lädt die Deutsche Gesellschaft Club of Rome in...

RRI Toolkit will be released soon!

RRI Toolkit will be made public on 7 March 2016! Indeed, this Toolkit could prove extremely relevant and useful to your institution members and...

„Stammtisch kann jeder“

Forschen und das Erfahrungswissen der Zivilgesellschaft einbeziehen: Das sieht Ortwin Renn, neuer Chef des Potsdamer IASS, als Alleinstellungsmerkmal...

Kommunikation statt Partizipation?

Professor Ortwin Renn war zur vergangenen Sitzung der AG Öffentlichkeitsbeteiligung der Endlagerkommission geladen – und räumte dort eine Menge Un-...

„Nachhaltige Wissenschaft“ im neuen Outfit

Seit dem 15.11. ist der neue Blog „Nachhaltige Wissenschaft“ online. Der neue Aufbau bietet einen Einblick in die vielfältigen Debatten über die...

Neuigkeiten aus der Zukunfststadt

Bis zum 30.11.2015 abstimmen: Was zeichnet für Sie eine Stadt aus, in der Sie gerne leben möchten? Reine Atemluft, fließender Verkehr und attraktive...

Ziemlich beste Freunde? – Forschung von Wissenschaft und Zivilgesellschaft für nachhaltige Transformationen

Berlin, 2.11.2015: Gemeinsame Tagung von ► Ecological Research Network (Ecornet) ►Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ► Naturschutzbund...

Konsultation der Citizen Science Strategie 2020 für Deutschland

Vom 19. September bis 19. Oktober 2015 können Sie sich an der Konsultation des Rahmenpapiers der Citizen Science Strategie 2020 für Deutschland (Green...

„Kommunikation in der Wissenschaft“ beim Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung

Berlin, 14.10.2015: (hib/ROL) Wissenschaft und Journalismus gehören zu den unverzichtbaren Eckpfeilern einer demokratischen Gesellschaft. Sie...

Käferforscher und Sternegucker – Unentbehrliches Bürgerwissen

„Citizen Science“ ist zum neuen Schlagwort geworden, die Bürgerforschung boomt. Doch warum? Was kann sie besser als die professionelle Wissenschaft,...

Business Ethics Summit 2015

2. Oktober 2015 in Frankfurt am Main: Mit der Verabschiedung der Sustainable Development Goals (SDGs) durch die UN-Vollversammlung Ende September 2015...

„Modellregion für eine innovative und nachhaltige Stoffstromnutzung“

22. September 2015 in Düsseldorf: Seit einem Jahr besteht das vom MIWF geförderte, regionale Innovationsnetzwerk „Modellregion für eine innovative und...

Pack ein, schmeiß‘ weg? – Wegwerfkultur und Wertschätzung von Konsumgütern

Das Thema des 8. NRW-Workshops des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung (KVF) NRW am 9. November 2015 ist die Verschwendung von Konsumgütern....

Öffentlich vor privat! Die Zukunft der gesellschaftlichen Daseinsvorsorge

Öffentliche Daseinsvorsorge ist ein zentrales gesellschaftliches Zukunftsthema. Auf unserer Tagung wollen wir die Ursachen der Privatisierungs- und...

The Anthropocene Campus 2016: The Technosphere Issue

Doctoral and postdoctoral researchers from a wide range of disciplinary backgrounds as well as actors working in the fields of arts, culture,...

“Sustainable Development Goals: Are the rich countries ready?”

In just two weeks, world leaders from all the UN member states will meet in New York for the largest ever gathering of heads of state. They will adopt...

Regenerative Landwirtschaft – liegt die Lösung der Klima-Krise unter unseren Füßen?

Montag, 7. September, 19:00 Uhr Charitéstr. 3, 10117 Berlin (Nabu großer Saal) „Put the carbon back in the soil!“ – „Packt den Kohlenstoff zurück in...

Der verantwortungsvolle Verbraucher – Forschungen zu Nachhaltigkeit und Konsum

Eine kleine, aber wachsende Gruppe von Verbrauchern übernehmen Verantwortung für sich selbst, für die Umwelt und für andere – so konstatierte 2010 der...

Neuer Zertifikatskurs Campus und Community – Intersektorales Management der Akademie Bildung durch Verantwortung

Wie meistern wir die gesellschaftlichen Herausforderungen der Zukunft und schaffen soziale Innovationen? Gemeinsam. Intersektorale Kooperationen sind...

WBGU-Vorsitzender Dirk Messner über die neuen Ziele für nachhaltige Entwicklung

Anlässlich des von den Vereinten Nationen jüngst veröffentlichten Katalogs der neuen Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals)...

„Wissenschaft und Öffentlichkeit – Das Verständnis fragiler und konfligierender Evidenz“

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Schwerpunktprogramm „Wissenschaft und Öffentlichkeit – Das Verständnis fragiler und...

Netzwerk N Wandercoaching

Du bist der Überzeugung, dass Hochschulen mehr tun können, um zu einer nachhaltigen Entwicklung beizu­tragen und stärker als bisher Verantwortung für...

Forderung zur G7 Ratspräsidentschaft

Vom 7. bis zum 8. Juni 2015 treffen sich die Staats- und Regierungschefs der wirtschaftsstärksten Industrienationen zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau...

Videoaufzeichnung Podiumsdiskussion „Bioökonomie – Kann Wachstum nachhaltig sein?“

Am 3. Juni 2015 fand in Zusammenarbeit des Wissenschaftscampus Halle „Pflanzenbasierte Bioökonomie“(WCH) mit der Ringvorlesung Nachhaltigkeit im...

Internationale Sommer Universität: Transmedia Storytelling Kultur des Klimawandels

In den Internationalen Sommeruniversitäten 2015 arbeiten Klima- und NachhaltigkeitswissenschaftlerInnen zusammen mit PraktikerInnen aus Film, neuen...

Black list proposed for fossil fuels

Policy makers have generally agreed that the average global temperature rise caused by greenhouse gas emissions should not exceed 2 °C above the...

„Wenn wir den Weg nicht finden, müssen wir ihn machen”

Über Ziele und Strategien von Forschungsagenden entscheiden vornehmlich Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Zivilgesellschaftliche...

Gerechtigkeit als elementarer Bestandteil des Degrowth-Prozesses

In unserem Interview für den "Stream towards Degrowth" sprachen wir mit Joachim Spangenberg, dem Co-Coordinator des EJOLT-Projektes für...

Tischlein Deck Dich – Kunstaktion

Der globale Klimawandel wie die deutsche Energiewende sind Beispiele für gesellschaftliche Herausforderungen, die eine nachhaltigkeitsorientierte...

Die Machtfrage stellen

Eine nachhaltige Wissenschaft wurde von Umweltverbänden und Forschern vor zwei Jahren gefordert. Auf einer Konferenz wurde jetzt Bilanz gezogen. Den...

Veranstaltungen AUS Dialog Wissenschaft-Zivilgesellschaft

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Publikationen AUS Dialog Wissenschaft-Zivilgesellschaft

Empfehlungen zu wissenschaftlicher Integrität

Externes Positionspapier WR 04/2015

Wissenschaftspolitik demokratischer gestalten

Artikel 11/2014 von Steffi Ober

Ein modernes Land braucht starke Forschung

Externes Positionspapier SDP 03/2013

PROJEKTE AUS Dialog Wissenschaft-Zivilgesellschaft

Sektorkopplung in Kommunen (2020-2023)

Im Fokus des Projektes „ZuSkE“ – kurz für „Die Zukunft der Sektorkopplung auf kommunaler Ebene (ZuSkE) – gemeinsam gestalten, bewerten und handeln“...

Gesellschaftliche Wirkung von CO2-Preis-Modellen (2020-2023)

In Zentrum des Projektes „Analyse der kurz- und langfristigen Wirkungen unterschiedlicher CO2-Bepreisungs-Varianten auf Gesellschaft und...

Energieverbrauch der Industrie flexibilisieren: Kopernikus-Projekt „Synergie II“ (2019-2022)

Die Kopernikus-Projekte bilden eine der größten deutschen Forschungsinitiativen zum Thema Energiewende. Ihr Ziel ist es, eine klimaneutrale...

KOPERNIKUS-PROJEKT SYSTEMINTEGRATION „ENAVI“

Das Projekt ENavi, koordiniert durch das Institute für Advanced Sustainability Studies (IASS), sieht die Energiewende als einen...

KOPERNIKUS-PROJEKT INDUSTRIEPROZESSE „SYNERGIE“

Das Projekt SynErgie, koordiniert von der TU Darmstadt und der Universität Stuttgart, unterstützt die kosteneffiziente Realisierung der Energiewende...

KOORDINATIONSVORHABEN „NAWIKO“

Im Rahmen des Projekts “Wissenschaftliche Koordination der Fördermaßnahme Nachhaltiges Wirtschaften” koordiniert ein Team des Ecologic Instituts...

CAPACITY BUILDING FÜR ZIVILGESELLSCHAFTLICHE ORGANISATIONEN

Das Verbändeprojekt „Empowerment und Capacity Building der ZGO für die Partizipation in der transdisziplinären Forschung, die der Transformation in...

RESPONSIBLE RESEARCH AND INNOVATION TOOLS

Responsible Research and Innovation (RRI) soll dazu beitragen, dass Innovationen besser als bisher zu gesellschaftlichen Zielen beitragen und mehr...

FORSCHUNGSFORUM ENERGIEWENDE

Ziel der „Strategischen Forschungsagenda Energiewende“ ist es, Forschungsthemen und -bedarfe zu ermitteln, Schlüsselfragen der Energiewende zu...

ZIVIL-ENQUETE WACHSTUM, WOHLSTAND, LEBENSQUALITÄT

Forschungswende beteiligt sich an der „Zivil-Enquete“, um den Austausch zu gesellschaftlichen Ideen in Bezug auf Wohlstands- und Lebensmodellen...

PARTIZIPATION IN DER NATIONALEN FORSCHUNGSAGENDA

Die große Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts so der Jahresbericht 2011 „Die Große...

Informiert Bleiben

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten unserer Arbeit informiert werden möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus.

Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder
Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.