Tischlein Deck Dich – Kunstaktion

Der globale Klimawandel wie die deutsche Energiewende sind Beispiele für gesellschaftliche Herausforderungen, die eine nachhaltigkeitsorientierte Wissenschaft notwendig machen. Es bedarf einer gemeinsamen Kommunikationskultur, die Impulse und Erfahrungen von zivilgesellschaftlichen Organisationen vermittelt.

Unser Ansatz beruht auf dem gemeinsamen Erzählen zu Tisch (Storytelling): auf Papiertischdecken werden die Geschichten des Gelingens der „Tischlein Deck Dich“ Kunstaktion festgehalten. Denn Geschichten verbinden, schaffen Identität und vermitteln Werte. Geschichten sind der soziale Klebstoff, der Menschen zusammenhält.

Als Begleitprogramm der Tagung „Neue Allianzen zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft – eine Zwischenbilanz“ teilten die Teilnehmer/innen der „Tischlein Deck Dich“ Kunstaktion ihre Gedanken zu folgenden Fragen mit: Wie wollen wir leben? Welche Innovationen stellen wir uns vor? Wie fangen wir an?

Die Sammlung an Ideen und Reflexionen der Akteure aus zivilgesellschaftlichen Organisationen, Wissenschaft und Politik geben Impulse des Guten Lebens. Die Künstlerinnen gestalten daraus mit dem Input von weitere Veranstaltungen eine Landkarte, wie wir zusammenleben wollen.

Das könnte sie auch interessieren

Informiert Bleiben

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten unserer Arbeit informiert werden möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus.

Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder
Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.