Transdisziplinäres Forschen

AKTUELLES AUS Transdisziplinäres Forschen

Politisches Frühstück: Breite Unterstützung für Energieflexibilität

Die Industrie kann schon heute als virtuelle Batterie die Energiewende unterstützen. Nur rechnet sich das nicht.

innOsci Convention „Offene Innovation, offene Wissenschaft: Wo liegen die Quellen für neues Wissen?“

Die Convention ist der Kick-Off von innOsci - des Forums offene Innovationskultur beim Stifterverband. Sie wird einen Austausch zwischen Expert:innen...

Impulspapier des Begleitkreises der Fördermaßnahme NaWiKo veröffentlicht

Ein Kreis aus Vertretern aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft hat die BMBF-Fördermaßnahme „Nachhaltiges Wirtschaften“...

PROSO Support Tool for Promoting Societal Engagement

The Proso Support Tool offers information and inspiration to develop policies and practices that encourage the engagement of citizens and third sector...

Erklärfilm zum Kopernikus-Projekt SynErgie veröffentlicht!

Woran wird eigentlich im Kopernikus-Projekt SynErgie geforscht? Ein Film gibt Einblicke in die komplexe Forschungsthematik!

Partizipationsverfahren im Rahmen des Agenda-Settings in der Forschungs- und Innovationspolitik

Das BBE-Arbeitspapier Nr. 2 legt eine aktuelle Studie von PD Dr. Rudolf Speth, PD Dr. Ansgar Klein und Dipl.-Pol. Martin Burwitz vor, in der...

Online-Konsultation: Nationaler Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung

In der Online-Konsultation des Bundesministerium für Bildung können Vorschläge zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans diskutiert werden.

Wissen für die Energiewende

Dr. Steffi Ober wird an der Podiumsdiskussion zum Thema „Wissen für die Energiewende“ im Rahmen der Quadriga Debatte am 30. Januar 2017, 18:30 Uhr im...

Dokumentation zum 9. Forum Wissenschaftskommunikation

Die Dokumentation bietet einen ausführlichen Rückblick auf die vielfältigen Beiträge und spannenden Diskussionen der Tagung

System Innovation Lab 2016

To support capacity building for systemic innovations in the energy system Wuppertal Institute for Climate, Environment, and Energy and the Centre for...

Gesellschaftliche Teilhabe in der Forschungs- und Innovationspolitik gestalten

Wie kann die zivilgesellschaftliche Teilhabe der Gesellschaft in der Forschungs- und Innovationspolitik gestaltet werden? Das Bundesministerium für...

„Wo müssen wir heute ansetzen, um für übermorgen gerüstet zu sein?“

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka über Forschungswende, gut vernetzte Bürgerwissenschaftler, falsche Erwartungen und darüber, was Citizen...

RRI Tools – Werkzeugkasten für die Forschung online

Bonn, 07.03.2016 – Wie können Verbraucher in die Entwicklung von Klimaschutzkonzepten einbezogen werden? Sollen Roboter unsere Großeltern pflegen?...

„Stammtisch kann jeder“

Forschen und das Erfahrungswissen der Zivilgesellschaft einbeziehen: Das sieht Ortwin Renn, neuer Chef des Potsdamer IASS, als Alleinstellungsmerkmal.

„Zu enges Verständnis von sozialen Innovationen“

Dirk Messner und Uwe Schneidewind kritisieren aktuellen Jahresbericht der Expertenkommission für Forschung und Innovation.

Toolbox for co-producing knowledge

At a conference in transdisciplinary research ten years ago, sooner or later somebody would have asked for a definition of transdisciplinarity and for...

Blog „Nachhaltige Wissenschaft“

Der Blog „Nachhaltige Wissenschaft“ bietet einen Einblick in die vielfältigen Debatten über die Nachhaltige Wissenschaft in Deutschland und darüber hinaus.

Der verantwortungsvolle Verbraucher – Forschungen zu Nachhaltigkeit und Konsum

Die dritte Ausgabe der Schriftenreihe "Beiträge zur Verbraucherforschung‟ befasst sich mit den Themen Nachhaltigkeit und Konsum aus verschiedenen Blickwinkeln.

Indicators for promoting and monitoring Responsible Research and Innovation

This report of the Expert Group on Policy Indicators for Responsible Research and Innovation considers options for RRI indicators. It divides such...

Empfehlungen zu wissenschaftlicher Integrität

Positionspapier des Wissenschaftrates zur gesellschaftlicnen Verantwortung der Wissenschaft

Kommunikation statt Partizipation?

Professor Ortwin Renn bei der AG Öffentlichkeitsbeteiligung der Endlagerkommission zum Thema Partizipation

„Wenn wir den Weg nicht finden, müssen wir ihn machen”

Über Ziele und Strategien von Forschungsagenden entscheiden vornehmlich Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Zivilgesellschaftliche...

Partizipation in der Wissenschaft

Die Zeitschrift eco@work stellt die Plattform Forschungswende vor.

Energiesystem Deutschland 2050

Das Fraunhofer ISE stellt eine ganzheitliche Untersuchung zur langfristigen Reduktion der energiebedingten CO2-Emissionen vor.

Veranstaltungen AUS Transdisziplinäres Forschen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Publikationen AUS Transdisziplinäres Forschen

Dokumentation der virtuellen Wissenschaftskonferenz „CO2-Bepreisungs-Varianten und ihre Wirkung auf die Gesellschaft“

Zu Beginn der neuen Legislaturperiode und angesichts steigender Energiepreise bleiben der CO2-Preis und die Verwendung der Einnahmen weiterhin im Fokus der politischen Debatten und der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit. Im Rahmen der virtuellen Wissenschaftskonferenz „CO2-Bepreisungs-Varianten und ihre Wirkung auf die Gesellschaft“ am 21. und 22. September 2021 haben wir im Projekt „CO2-Preis“ das methodische Vorgehen und erste […]

Für zukunftsfähige Forschung und Innovation mit und für die Gesellschaft

Unsere Roadmap für ein zukunftsfähiges Forschungs- und Innovationssystem

Abschlussbericht des Kopernikus-Projekt Energiewende-Navigationssystem ENavi

Das Kopernikus-Projekt „ENavi“ erstellte ein Navigationsmodell, um Auswirkungen von politischen Entscheidungen simulieren und abschätzen zu können.

Impulse der Kopernikus-Projekte „Nachhaltiges Energiesystem auf Kurs bringen“

Der gemeinsame Abschlussbericht der Kopernikus-Projekte ENavi, ENSURE, P2X und SynErgie zeigt die signifikanten Beiträge und Ergebnisse aus drei...

„Energie Generation 2030“ – Ein wissenschaftsbasierter Blick in die Zukunft

Die komplexe Vision des Energiesystems 2030 aus Sicht der größten deutschen Forschungsinitiative zur Energiewende mal eben kurz zusammenfassen? Genau...

Zentrale Ergebnisse aus SynErgie I: Energieflexible Modellregion Augsburg – auf dem Weg zur Transformation

Abschlussbericht der ersten SynErgie-Förderphase zu den Vorarbeiten in der Modellregion Augsburg

Dokumentation des NaWiKo Mittagsgespräch „nachhaltige Lieferketten“

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre oftmals komplexen Lieferketten stärker auf Nachhaltigkeit hin auszurichten.

Nachhaltiges Wirtschaften: NaWiKo Synthese Paper No 4 veröffentlicht

Wie kann die Einbindung von PraxispartnerInnen in transdisziplinären Forschungsprojekten gelingen?

ENavi Statusbericht 2018

Wie können die Strom-, Wärme- und Verkehrswende umgesetzt werden - und welche Rolle spielt die Gesellschaft dabei?

Dokumentation des SynErgie Stakeholder-Dialog „Modellregion Augsburg“

Die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten von Energieflexiblen Fabriken wurde im Rahmen eines Stakeholderdialogs in der Modellregion Augsburg...

Sketchnote und Thesenpapier zur Energieflexiblen Fabrik

Informative Materialien zur Energieflexiblen Fabrik für den Stakeholderdialog in der Modellregion Augsburg im Rahmen des Kopernikus-Projektes SynErgie

Der Nachholbedarf ist enorm

Interview 04/2015

Zivilgesellschaftliche Forderungen an die Wissenschafts- und Forschungspolitik

Positionspapier der Plattform Forschungswende, Mai 2013

PROJEKTE AUS Transdisziplinäres Forschen

Sektorkopplung in Kommunen (2020-2023)

Inter- und transdisziplinäre Entwicklung von kommunalen Sektorkopplungsstrategien

Gesellschaftliche Wirkung von CO2-Preis-Modellen (2020-2023)

Transdisziplinäre Entwicklung einer nachhaltigen und sozial verträglichen Variante der CO2-Bepreisung und -Einnahmenverwendung

Energieverbrauch der Industrie flexibilisieren: Kopernikus-Projekt „Synergie II“ (2019-2022)

Die Kopernikus-Projekte bilden eine der größten deutschen Forschungsinitiativen zum Thema Energiewende.

Kopernikus-Projekt Systemintegration „ENAVI“

Welche wirtschaftlichen und politischen Maßnahmen können die Energewende effektiv voranbringen?

Kopernikus-Projekt Industrieprozesse „SynErgie“

Das Projekt SynErgie erforschte, wie Industrieprozesse flexibel an die schwankenden erneuerbaren Energien angepasst werden kann.

Koordinationsvorhaben „NAWIKO“

Wie kann der Transfer von Forschungsergebnissen in die Gesellschaft zu Nachhaltigem Wirtschaften gelingen?

Informiert Bleiben

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten unserer Arbeit informiert werden möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus.

Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder
Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.