ÜBER UNS

Agora für Forschung und Innovation

Die Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende setzt sich seit 2012 für eine zukunftsfähige Forschungs- und Innovationspolitik ein. Wir sind ein vielfältiges Netzwerk aus Umwelt- und Sozialverbänden sowie nachhaltigkeitsorientierten wissenschaftlichen Einrichtungen.
Die Plattform ist ein Akteur in der Politik und bringt ihre Standpunkte in die politische Diskussion aktiv ein. Wir unterstützen Organisationen der Zivilgesellschaft dabei, aktiv die Forschungs- und Innovationspolitik mitzugestalten, und arbeiten als Praxispartner in transdisziplinären Forschungsprojekten mit.
Wir fordern einen neuen, systemischen Ansatz in der Forschungs- und Innovationspolitik. Ein transdisziplinärer, systematischer Ansatz in der Forschungspolitik unterstützt die Wissenschaft, um robuste, gesellschaftlich tragfähige Lösungsansätze zu finden.
Unsere Aktivitäten zeichnen sich durch einen multidisziplinären und multiperspektivischen Ansatz aus, der eine Kultur des Miteinanders zwischen Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik fördert. Um unsere Ziele zu erreichen, organisieren wir Veranstaltungen und fördern die gesellschaftliche Debatte über Forschung und Innovation.

Unsere Ziele

Entwickeln

Positionen der Zivilgesellschaft zu Wissenschaft, Forschung und Innovation entwickeln.

Unterstützen

Beteiligung der Zivilgesellschaft in Agendasetting, Programmentwicklung bis hin zu Projektdurchführung unterstützen.

Stärken

Positionen der Zivilgesellschaft in Wissenschaft, Forschung und Innovation stärken.

Ermöglichen

Einen Raum für deliberative Prozesse zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik sowie Akteuren der Zivilgesellschaft ermöglichen.

Netzwerk

Die Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende ist ein vielfältiges Netzwerk aus Umwelt- und Sozialverbänden sowie nachhaltigkeitsorientierten wissenschaftlichen Einrichtungen. 

Netzwerkmitglieder

Partnerorganisationen

Die Partnerorganisationen beraten und begleiten die Plattform in ihren inhaltlichen Diskussionen und forschungspolitischen Aktivitäten

BUND Friends of the Earth Germany

Informiert Bleiben

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen und Neuigkeiten unserer Arbeit informiert werden möchten, nehmen wir Sie gerne in unseren Verteiler auf. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus.

Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder
Unser Newsletter erscheint bis zu vier Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Ausführliche Informationen zum Newsletteranbieter, Versandverfahren und Tracking erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.